Babi's Taverne in Lentas

Babis und seine Taverne "Ostria" in Lentas

Viele Kreta-Liebhaber kennen Babis‘ Taverne am Strand von Lentas. Ich glaube, Griechenland und Kreta gut zu kennen, aber diese Taverne ist das originellste Lokal, das ich in diesem Land erlebt habe. Was an seinem großartigen Wirt liegt, der ein ganz außergewöhnlicher Mensch ist. Wo trifft man in Hellas sonst einen Tavernenwirt, der – bevor man etwas zu essen und zu trinken bekommt – einem erstmal Gedichte von Odysseas Elytis oder Bert Brecht oder Prosa von Nikos Kazantzakis vorliest? Oder von seinem Onkel Kostas Petrakis erzählt, der im Zweiten Weltkrieg als Partisan gegen die deutschen Besatzer gekämpft hat. Oder von Che Guevara, den er über alles liebt, und über den er eine ganze Bibliothek besitzt. Oder einem erstmal seine Lieblingsmusik vorspielt? Und dann seine Taverne – ein kleiner Zaubergarten voller Kunst, Kitsch und Raritäten!

Über Babis und seine Taverne habe ich ein Fotobuch gemacht, dazu habe ich einen Text über ihn geschrieben. Das Buch umfasst 30 Seiten, hat die Größe 21 x 27,5 Zentimeter und hat einen Hardcovereinband. Es ist nicht in einem Verlag erschienen, ich habe es in einer Fotobuchfirma herstellen lassen, weshalb es auch relativ teuer ist: 30 Euro. Ich kann es bei der Firma nachbestellen und dann ausliefern, ich selbst verdiene keinen Cent daran. Ich verspreche aber, dass das Buch ein Kleinod ist, ein echtes Liebhaberstück! 

Details

ISBN: keine
Verlag: Selbstverlag
Preis: 30,00 €
Bestellen: arn.strohmeyer@web.de